BUSHCRAFT – neuer talentCAMPus

talentCAMPus* in den Pfingstferien

Dienstag, 10.06. bis Freitag, 13.06.,

jeweils ganztägig

 

Bushcraft – Natur erleben und kreativ nutzen

 (10 – 18 Jahre)

Ferien? – nix wie raus!

Wir verbringen vier Tage weitestgehend im Freien, teilweise fahren wir hierzu an Orte im Landkreis, die Du vielleicht noch nicht kennst. Wusstest Du, dass sich aus Dingen die wir in der Natur finden, Klebstoff, Seife und Medizin herstellen lassen? Die Natur bietet außerdem eine Vielfalt an Formen, Farben und Materialien, aus der sich Kunst gestalten lässt – wir lernen Beispiele berühmter Landartkünstler kennen und werden selbst kreativ. Außerdem besuchen wir einen Schäfer und einen Bauernhof. Und Du kannst Bogenschießen und Jonglieren ausprobieren.

Leitung: Rita van Eckert, David Polotzek

Treffpunkt: Museen in der Schranne, Hofeingang, Kellereistraße 42,

Bad Königshofen, kostenfrei, für Verpflegung wird gesorgt

 

Zeiten: Beginn am Dienstag, 10.06. um 10 Uhr, Ende ca. 18 Uhr, Zeiten an den anderen Tagen nach Absprache (keine Übernachtung während des talentCAMPus)

 

Für Kinder und Jugendliche, die nicht aus Bad Königshofen kommen, können evtl. Mitfahrgelegenheiten organisiert werden – bitte sprechen Sie uns an!

 

Bei sehr schlechtem Wetter findet der talentCAMPus in der Schranne statt.

 

Bitte wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe anziehen.

images

 

 

 

 

Anmeldung über Telefon oder per eMail an info@jukunet.de

Kontakt und Informationen: Renate Knaut, Tel.: 09761 / 33 37

Andreas Rottmann, Tel.: 09761 / 39 79 011

 

 

* Der talentCAMPus ist ein Ferienbildungsprogramm des Deutschen Volkshochschulverbandes (dvv e.V.) im Rahmen von Kultur macht stark (gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung),

Projektbündnis: Volkshochschule Rhön und Grabfeld, Museen in der Schranne, jukunet / JuZ Bad Königshofen