Unter dem Motto „Die Farben des Grabfeldes“ finden unterschiedliche Veranstaltungen, wie Kurse, Workshops, Vorträge und Ausstellungen für Jung und Alt statt. Ausgangspunkt ist dabei immer die Region Grabfeld. Sowohl das Fränkische, wie auch das Thüringische Grabfeld erstrahlen durch die fruchtbare Landschaft, seine Natur und Architektur in den schönsten Farben. Dies eint diese Region, die als eine Art Brückenlandschaft zwischen Rhön, Hassbergen und Thüringer Wald liegt, und verleiht ihr einen eigenen, besonderen Charakter.