Museum für Grenzgänger
Archäologie Museum Bad Königshofen
Treffpunkt Grabfeld

Museen in der Schranne

Eintritt und Öffnungszeiten

Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf das Logo!

Mit dem Bäderlandbus erreichen Sie uns am Wochenende und an Feiertagen passend zu unserer Öffnungszeit in unmittelbarer Nähe direkt am Marktplatz. Für weitere Informationen klicken Sie auf den Button.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ab sofort sind Besuche nur noch nach der 2Gplus Regel möglich!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Museen in der Schranne,

die 2Gplus-Regel bedeutet, dass alle Besucherinnen und Besucher ab 12 Jahren und 3 Monaten nachweisen müssen, dass Sie einen vollständigen Impfschutz gegen Corona haben oder dass Sie von Corona genesen sind und einen schriftlichen oder elektronischen negativen Testnachweis haben. Auch für Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, gilt die 2Gplus-Regel. Besucherinnen und Besucher müssen einen Ausweis vorlegen, mit dem sich die Identität überprüfen lässt – wir sind bei 2Gplus zu einer Identitätsprüfung verpflichtet (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Schülerausweis oder ein vergleichbares Dokument).
 
Am Einlass werden Impfzeugnis, Genesenen-Zertifikat, Testnachweis und Ausweisdokumente kontrolliert. In Ausnahmefällen sind Selbsttests unter Aufsicht vor Ort möglich. Wir bitten jedoch darum, einen entsprechenden Test mitzubringen.


Zusätzlich gilt für Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren FFP-2-Maskenpflicht. Kinder unter sechs Jahren müssen keine Maske tragen, für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren genügt eine medizinische Maske.

 

Wir freuen uns trotz dieser Einschränkungen auf

Ihren Besuch in den Museen in der Schranne!

Neuer Begleitband zum Archäologiemuseum

DRUCKFRISCH für 11,90 €

HINWEISE ZU UNSEREN CORONA-MASSNAHME

Zutritt nur für 2 G

– Geimpfte
– Genesene
– Kinder unter 12 Jahre
 
Außerdem:

FFP-2 Maskenpflicht; Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag nur medizinische Gesichtsmaske

 

Sonderausstellung

“Post im Grabfeld”

Anhand von historischen Postsendungen und Fotografien wird ein Überblick über die Geschichte des Postwesens in der Region ermöglicht.

Vortrag zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

25.11.2021, 19 – 20.30 Uhr

Kreisheimatpfleger Reinhold Albert,

„Geschichte der jüdischen Gemeinden im Königshöfer Grabfeld“

jeweils im Kulturarsenal Alte Darre

 

 

 

 

Für mehr Information klicken Sie bitte auf das Bild!

„Man kann nicht nicht kommunizieren!“

Mit diesen Worten brachte der Philosoph Paul Watzlawick unmissverständlich zum Ausdruck, dass Kommunikation immer und überall stattfindet, wo Menschen aufeinandertreffen. Man kann sogar sagen: erst die Kommunikation, der Austausch mit anderen, macht den Mensch zum Menschen.

Die sechs Häuser des Museumsverbunds Rhön-Saale haben sich in einem Gemeinschaftsprojekt mit dieser vielfältigen Thematik auseinandergesetzt. Jedes Haus beleuchtet in einem eigenen Beitrag andere Aspekte.

Doch es geht immer um die gleichen Fragen: Wer kommuniziert auf welche Weise? Und an welchen Orten findet besonders intensive Kommunikation statt?

 
 

Familienführungen in der Schranne:

FAMILIENFÜHRUNG ZUM TAG DES OFFENEN DENKMALS

“SCHEIN UND SEIN” – VEXIERBILD, SCHUHLEISTENKEIL UND SCHUTZWALL!
Beginn: 12.09.2021 | 17:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Martin-Reinhard-Str. 9, 97631 Bad Königshofen Museen in der Schranne
17 – 18 Uhr, die Museen in der Schranne können bereits ab 14 Uhr besichtigt werden Ein Rundgang durch die Museen in der Schranne mit besonderem Bezug zum Thema des Tages des offenen Denkmals: “Schein und Sein” – Vexierbild, Schuhleistenkeil und Schutzwall!
 

03.10. Thema Deutsch-Deutsche Grenze – zum Tag der Deutschen Einheit

24.10. Thema Gemeinschaftsausstellung der Museen Rhön-Saale: Kommunikation! WER? WIE? WO?

14.11. Über Grenzen – Überblicksführung

05.12. Über Grenzen – Überblicksführung

26.12. Über Grenzen – Überblicksführung

Unser Museums-Blog

Wahnsinn – Wende -Wiedervereinigung

Wahnsinn – Wende -Wiedervereinigung

Sonderausstellung des Kreisarchives Schmalkalden-Meiningen, in Kooperation mit dem Landkreis Rhön-Grabfeld und der Stadt Bad Königshofen. Die Ausstellung umfasst insgesamt 25 großformatige Tafeln mit Texten, Bildern und Dokumenten aus der Zeit zwischen 1982 und 1990....

mehr lesen
(EIN-)FÜHRUNGEN

(EIN-)FÜHRUNGEN

In Zeiten der Corona-Krise sind Museumsführungen für Gruppen zunächst nicht möglich. Führungen für Familien und gemeinsame Haushalte allerdings schon und wir haben das am Internationalen Museumstag erfolgreich erprobt! DESHALB MÖCHTEN WIR IHNEN EIN ANGEBOT MACHEN:...

mehr lesen

Museen & Ausstellungen in der Schranne

Treffpunkt Grabfeld

In Verbindung mit den „Grabfeld Treffpunkten“ in allen Gemeinden des Grabfelds bekommen Sie einen Einblick in dessen vielfältige Kulturlandschaft. 

Archäologie Museum
Bad Königshofen

Anhand von 1.000 Einzelobjekten in 13 Themenblöcken erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte der Menschen der Region. 

Museum für Grenzgänger
Nachbarn im Grabfeld

Dokumente und Objekte von Zeitzeugen vermitteln Ihnen Einblicke in den Umgang der Grabfelder mit der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, die unsere Region einst teilte.

Museen

Veranstaltungen jährlich

Exponate

Quadratmeter Ausstellungsfläche

(EIN-) FÜHRUNGEN:

Buchen Sie unsere ca. 30 minütige (EIN-)FÜHRUNG, hierbei erhalten Sie einen Überblick über unser Gesamtangebot. Sie dürfen natürlich sowohl vor, wie auch nach der Führung, unser Museum selbständig besichtigen. Im Rahmen der Führung bemühen wir uns, besonders auf Ihre Interessen und Fragen einzugehen.

FAMILIENFÜHRUNGEN:

In einem Abstand von ca. 3 Wochen bieten wir am Sonntag eine Führung speziell für Familien mit Kindern an.

Zu den Terminen

 

Museumspädagogik

Museumspädagogisches Angebot für die Museen in der Schranne. Archäologiemuseum Bad Königshofen.

Führungen durch die Abteilungen des Museums, sowohl als umfassende Führung, als auch für Teilbereiche (z. B. Steinzeit, Kelten). Nutzung des in die Ausstellung integrierten museumspädagogischen Angebotes.

Freizeit

Workshops
Kurse
Veranstaltungen

Facebook Feed

Facebook Posts

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
This message is only visible to admins.
Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons.
Type: OAuthException
4 months ago

Das ist auch für uns was Neues - uns ist klar, Ferien sind jetzt für die Familien ganz, ganz wichtig! ... trotzdem wollen wir Euch helfen Versäumtes nachzuholen: Ihr sollt aber Spass haben, deswegen haben wir gedacht, wir bieten Euch Highlights aus unserem Ferienprogramm an und mischen es mit "Lernstoff"! Keine Angst, es geht nicht um Leistung, der talentCAMPus soll Euch in ein paar wenigen Stunden helfen Eure Lern-Lücken zu finden und Euch einen Plan zum "Aufholen" zu geben.

Wir wünschen Euch einen traumhaften Sommer und viel Zeit miteinander!
... See MoreSee Less

4 months ago

Fotos von jukunets Beitrag ... See MoreSee Less

5 months ago

Für Alle, die Interesse haben: Ein Fotowettbewerb vom Bezirksjugendring! Ein Seminar dazu ist bereits in Planung oder ist geplant 🙂 ... See MoreSee Less

Stimmen

“Die Schranne ist nach dem Umbau kaum wiederzuerkennen. Mein Mann und ich waren sowohl von der Ausstellung, als auch von der modernen Ausstattung sehr begeistert.”

“Auch als Rollstuhlfahrer konnte ich mir alles anschauen! Danke für die Barrierefreiheit.”

“Ich finde den Aufbau des Museums toll. Die Themenblöcke haben die Ausstellung schön gegliedert und für Übersichtlichkeit gesorgt.”

Anschrift

Museen in der Schranne
Museum für Grenzgänger
Archäologie Museum
Bad Königshofen
Treffpunk Grabfeld

Martin-Reinhard-Str. 9
97631 Bad Königshofen i. Grabfeld

Telefon

09761 3979011

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
14 – 17 Uhr

Montag Ruhetag

 

Eintrittspreise

Erwachsene 4 €
Ermäßigter Eintritt 2,50 €
Familienkarte 9 €
(Zwei Erwachsenen mit Kindern oder Enkeln)
Kinder bis 6 Jahre kostenlos

Folgt uns

Datenschutz

Mitglied im Museumsverbund Rhön-Saale