Besuchen Sie unsere Treffpunkte.

Treffpunkt Grabfeld

NEWS & VERANSTALTUNGEN

Willkommen im Treffpunkt Grabfeld!

Die Region Grabfeld ist eine gewachsene Kulturlandschaft mit bewegter Geschichte und besteht heute aus dem Fränkischen und dem Thüringischen Grabfeld. Bis zum 9. November 1989 teilte die innerdeutsche Grenze die Region. Sie liegt inmitten der Mittelgebirge Rhön, Thüringer Wald und Hassberge und gilt, obwohl niederschlagsarm, als fruchtbar und waldreich. Die Fränkische Saale entspringt südöstlich von Bad Königshofen aus mehreren Quellen.

»Landschaft mit sumpfigen Gewässern«, »Grafenfeld«, »Graufeld« oder »Buchenland« – für die Bedeutung des Begriffs »Grabfeld« gibt es mehrere mögliche Erklärungen. Die schönste ist allerdings die »Ringleinsage«, an die ein Glockenspiel am Königshöfer Rathaus erinnert.

Die Archäologische Staatssammlung eröffnete 1988 ein Archäologisches Museum in der Schranne, welches 2019, nach zwei Jahren Umbauzeit und Neugestaltung, wiedereröffnet werden konnte. Neben diesem Archäologiemuseum befindet sich seit 2006 im zum Gebäudekomplex gehörenden Rückgebäude der Schranne, dem sogenannten Salzhaus, das Museum für Grenzgänger.

Dessen Untertitel – Nachbarn im Grabfeld – verweist auf das Thema dieser Ausstellung und setzt sich mit den Auswirkungen der ehemaligen Zonengrenze auf die Region Grabfeld und deren Bewohner auseinander. Die beiden Museen in der Schranne behandeln unterschiedliche, für das Grabfeld aber prägende historische Themenlandschaften.

Mit dem Treffpunkt Grabfeld erweitern wir unser Angebot um eine dritte Einrichtung, die in die Kulturlandschaft Grabfeld einführt, deren aktuelle Situation vermittelt und zu ihrer Stärkung beitragen möchte. Jede Gemeinde des (Fränkischen) Grabfeldes hat (jeweils) einen wichtigen Kulturort gewählt, der exemplarisch als sogenannter Grabfeld Treffpunkt die kulturelle Vielfalt der Region aufzuzeigen hilft.

Bestehende Angebote und Veranstaltungen sollen durch neue ergänzt werden und diese gemeinsam vermarktet werden.

Treffpunkte

Aubstadt Tausendjährige Eiche

Großbardorf Bioenergiedorf

Herbstadt Lindenhügel

Großeibstadt Schmiedstor

Höchheim Badesee Irmelshausen

Saal an der Saale Marktplatz und Findelberg

Sulzdorf an der Lederhecke Bayernturm und Grenze

Sulzfeld Wasserschloss Kleinbardorf

Trappstadt Grenzgängerweg

Bad Königshofen im Grabfeld Schranne

Wülfershausen Spielplatz und St. Stephanuskapelle

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anschrift

Museen in der Schranne
Museum für Grenzgänger
Archäologie Museum
Bad Königshofen
Treffpunk Grabfeld

Martin-Reinhard-Str. 9
97631 Bad Königshofen i. Grabfeld

Telefon

09761 3979011

 

Öffnungszeiten

Derzeit leider geschlossen

Dienstag bis Sonntag
14 – 17 Uhr

Montag Ruhetag 

 

Eintrittspreise

Erwachsene 4 €
Ermäßigter Eintritt 2,50 €
Familienkarte 9 €
(Zwei Erwachsenen mit Kindern oder Enkeln)
Kinder bis 6 Jahre kostenlos

Folgt uns

Datenschutz

Mitglied im Museumsverbund Rhön-Saale